Solare Lufttechnik - Heizen und Lüften mit der Sonne

Bei der Planung und Lieferung von SolarLuft-Kollektoren vertrauen wir auf unsere Erfahrung und das KnowHow der Fa. Grammer Solar, die mit höchsten Qualitätsstandards in Deutschland fertigt.

Frische Luft und ein gutes Raumklima sind Voraussetzung für gesundes Wohnen. Dank der Kraft der Sonnenenergie lüften SolarLuft-Kollektoren mit Energiegewinn. Die Solarenergie birgt hier Potential über das gewohnte Maß der Energieeinsparung Erneuerbarer Energien hinaus.

Mit der frischen Luft wird gleichzeitig Sonnenwärme ins Haus transportiert. Das hat viele Vorteile: Es entsteht keine kalte Zugluft, Energieverlust beim Lüften wird vermieden und durch gleichzeitiges Heizen und Lüften wird wirkungsvolle Abhilfe gegen Feuchtigkeit und Schimmel geschaffen.

  • zur Belüftung und Beheizung von Wohnhäusern
  • zur Belüftung und Beheizung von Berghütten, Gartenhäusern und stationären Wohnwagen
  • Hypokaustenheizungen

Kellertrocknung mittels Solar-Luft-Kollektoren

Nicht nur die Hochwasserschäden, sondern vor allem die immer dichter werdenden Gebäude, haben das Thema Schimmelbildung und gesundes Raumklima für alle in den Brennpunkt gerückt. Auch der  ökologische Gedanke rückt immer mehr in den Vordergrund. Mit der Einführung der Kellerentfeuchtung durch Solar-Luft-Kollektoren ist es jetzt möglich, dauerhaft und ohne hohe Stromkosten das Eigenheim vor Feuchteschäden und Schimmelbefall zu schützen.

Das Prinzip von Solarluftkollektoren.

Letztlich ist es ein einfaches physikalisches Prinzip, wie es möglich ist, mit einer optimierten Plusenergie-Lüftung zu einem Trocknungsergebnis zu kommen. Durch das im Solar-Luft-Kollektor integrierte PV-Feld wird Strom erzeugt, der wiederum einen Ventilator antreibt, der Außenluft durch den Solar-Luft-Kollektor strömen lässt. Die frische Außenluft wird im Solar-Luft-Kollektor um ca. 30-40 Grad Kelvin erhöht und ist dadurch in der Lage wesentlich mehr Raumfeuchtigkeit aufzunehmen.

Prinzip Haarfön:                  Heizen + Lüften = Trocknen

Durch den Abluftventilator Avio NF, der mit dem PV-Feld des  Solar-Luft-Kollektors verbunden ist, wird die gesättigte Luft direkt nach draußen transportiert. Gleichzeitig wird durch die erhöhte Temperatur im Gebäude/Keller der Taupunkt weiter nach außen verschoben. Somit wird verhindert, dass es zu Kondensationsbildung an den Wänden oder anderen kalten Bauteilen kommt.

Das System hat sich vielfach bewährt und funktioniert von der Sonne gesteuert.

Ohne aufwendige Technik und nahezu wartungsfrei ist  der Anbau von Solaren Luftkollektoren keine Herausforderung für Sie. Die Steuerung der Solarluftanlage übernimmt zu allererst die Sonne. Scheint sie, wird frische, relativ trockene Außenluft automatisch in das Gebäude eingebracht. Zur Optimierung der Anlage können Sie mit einem Thermostat die Raumtemperatur begrenzen.


 

Übrigens: Die Kellertrocknung mittels Solar-Luft-Kollektoren stellt eine ideale Kombination zur dezentralen Wohnungslüftung inVENTer dar.

 

 

Twinsolar-System jetzt online bestellen!

... weiter zum Twinsolar Onlineshop